„Wir suchen für 2019 vor allem auch die ,schweren‘ Jungs“

Wiesbaden Phantoms laden neue Spieler ins Training ein

Von: Michael Wiegand

Die Football- und Cheerleading-Saison war für die Wiesbaden Phantoms megaerfolgreich: Die Cheerleader sicherten sich mehrere Landesmeistertitel und schafften es bei den Deutschen Meisterschaften unter die Top-Teams, das GFL2-Team hatte den Ligaverbleib bereits am elften von 14 Spieltagen gesichert, die Siegesserie der U19 wurde erst im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft von Rekordmeister Düsseldorf gestoppt und das Team schlug in der „Wiesbaden Challenge“ die US-High-School der hessischen Landeshauptstadt, das U16-Team sicherte sich einmal mehr ungeschlagen den Hessenmeistertitel und zuletzt kam auch die U17 zu Hessenmeistertitel-Ehren. Besser geht es kaum noch!

Dennoch arbeiten die Phantoms bereits mit Hochdruck auf die neue Saison hin. Sowohl sportlich als auch peripher wie am Programm – Spenden für den Teameinlauf werden weiterhin per PayPal angenommen: https://www.paypal.com/pools/c/87cmkeb2fZ - und am „Camp“ an sich.

Für ihre Footballteams suchen die Wiesbadener Verstärkung in allen Jahrgängen und auf allen Positionen. Ein Einstieg in die Trainings der verschiedenen Teams ist nach einer kurzen Verschnaufpause möglich, die Phantoms informieren via E-Mail an die Adresse info@wiesbaden-phantoms.de

Das Besondere am Football: Für ein Team benötigen die Coaches nicht nur große oder schnelle Spieler, sondern eben auch „kleine“ Runningsbacks und „schwere“ Linemen. Bei den Phantoms findet entsprechend jeder Neuzugang eine passende Position und Aufgabe. „Wir wollen 2019 angreifen und nach einer kleinen Pause bald ins Training einsteigen. Wir suchen für 2019 vor allem auch die ,schweren‘ Jungs“, sagt zum Beispiel Holger Hasenöhrl?, Coach im GFL-J-Team.

Weitersagen und einladen von Freunden und Bekannten hilft bereits. Weitere Informationen gibt's via E-Mail an info@wiesbaden-phantoms.de

Zurück zur Übersicht

Sponsoren