Saisoneröffnung mit dem PhanDay

Phantoms laden am Samstag zur traditionellen Saisoneröffnung ins Europaviertel!

Von: Thomas Weinsheimer

Es geht wieder los - Eine Woche vor dem ersten Pflichttermin, dem Auftakt der Saison in der U19-Bundesliga in Kaiserslautern, laden die Wiesbaden Phantoms zur offiziellen Saisoneröffnung in ihr "Wohnzimmer" Europaviertel. Um 13:00 startet der traditionelle PhanDay zum 30. Geburtstag des Vereins, abends wird im Club "Gestüt Renz" in der Nerostraße weitergefeiert.

Auch diesmal bietet der PhanDay des Vereins den Besuchern die Möglichkeit, einen ersten Blick auf alle Mannschaften der Phantoms zu werfen, die in den nächsten Monaten in der sportlichen Pflicht stehen werden. Beginnend mit den jungen Bambini-Footballern, bis hin zur Zweitligamannschaft, die in der Folgewoche an gleicher Stelle ein Testspiel gegen Bundesligist Franken Knights bestreiten wird.

Als besonderes Bonbon wird es erstmals ein "Blue & Gold Game" geben, in dem sich gleich vier Mannschaften gemeinsam auf dem Feld zeigen werden. Einer langen Tradition aus dem US-College Football folgend, treten die beiden Herrenteams, die U19 und die U15 in kurzen Duellen abwechselnd jeweils mit der eigenen Offense gegen die eigene Defense an. Eingerahmt von zwei Auftritten der Cheerleader. Zunächst zeigen die jungen Phantasies ihr Können, bevor die vierfachen Hessenmeisterinnen Phantastics zusammen mit dem jüngsten Team, den PeeWees, für Spaß und Action sorgen.

Bei freiem Eintritt endet der PhanDay im Europaviertel schließlich gegen 16:00 Uhr. Im "Gestüt Renz" in der Nerostraße 24 darf dann ab 22:00 Uhr weitergefeiert werden. Zum zweiten Mal findet dort die Heimspiel-Party der Phantoms in Kooperation mit dem Portal stadtleben.de statt.

Ein vollgepackter Phantoms-Samstag, zu dem alle Fans, Freunde und Partner der Phantoms recht herzlich eingeladen sind.   

Zurück zur Übersicht

Sponsoren