U19-Vorbereitung startet am 22. Oktober

GFL-J-Halbfinalist will erneut Play-offs erreichen / Suche nach Linemen

Von: Michael Wiegand

„Am Montag, 22. Oktober, treffen wir uns um 19 Uhr zum Teammeeting und Elternabend und damit Kick-off zur Saison 2019“, kündigt Head Coach Christian Freund an. Die Wiesbaden Phantoms als Halbfinalist der GFL-J um die Deutsche Meisterschaft werden sich mit Coaches, Spielern und Eltern im Restaurant „Schützenhof am Schlosspark“, Am Schloßpark 45 in Wiesbaden-Biebrich, treffen. „Wir stellen dann die Planung der Vorbereitung sowie alles bis dahin Bekannte zur Saison 2019 vor.“ Eine schriftliche Einladung folge.

Schon jetzt ergeht die Bitte der Coaches an die Spielereltern, Urlaub möglichst in den Herbst- und Winterferien zu planen. „In den Oster- und Sommerferien werden wir Spiele haben und stehen hoffentlich wieder in den Play-offs zum Junior Bowl“, gibt Freund zu bedenken. Gerade gegen die starken Meister der anderen Gruppen seien spätestens im Halbfinale oft ein oder zwei fehlende Leistungsträger bereits die entscheidende Schwächung im Kampf um den Sieg.

Das erste Spiel wird voraussichtlich Mitte April 2019 angepfiffen, kündigt Christian Freund an. Einige Wochen früher, Anfang März, soll sein Team in Schwäbisch Hall an einem „7on7“-Turnier teilnehmen, sich am 23. oder 24. März in einem Vorbereitungsspiel mit den Stuttgart Scorpions messen und schließlich vom 29. bis 31. März in Erbach im Odenwald ein Trainingcamp absolvieren.

Verstärkung für den Kader sucht die U19 unterdessen auf allen Positionen. „Jetzt ist der beste Zeitpunkt, um bei uns einzusteigen“, betonen die Coaches. „Habt Ihr noch Freunde die Bock auf Football haben? Ansprechen und am 22. Oktober mitbringen!“ Vor allem die Line benötigt weitere „schwere“ Jungs.

Zurück zur Übersicht

Sponsoren