U19 zu Gast bei den Saarland Hurricanes

Nachwuchs der Phantoms auf dem Weg zur nächsten Meisterschaft

Von: Phantoms Jugend

Das Hinspiel am Ende April gewannen unser U19 Team mit 44:6 eindrucksvoll vor heimischem Publikum, nun steht das Rückspiel im Saarland an. Hoch motiviert startet man die längste Auswärtsfahrt der Runde. Ein Sieg wäre gleichzeitig der dritte Meistertitel in der GFL Juniors Mitte in Folge und somit das Heimrecht im Viertelfinale, weiterhin bliebe man seit August 2015 ungeschlagen in den Pflichtspielen der Liga.

„Saarland hat leichte Heimvorteile. Zum einen trainiert man Sommer wie Winter auf dem Vereinseigenen Kunstrasen, man hat die lautstarken Heimfans und es steckt keine Anreise von 180 km in den Knochen.“ so Bernd Günther als Offense Coach. „In der letzten Woche haben wir extra den Lärm auf dem Matzenberg simuliert um die „stumme“ Kommunikation zu verbessern.“

Offense und Defense müssen auf einige verletzte und auf Klassenfahrten weilende Spieler verzichten, die Kadertiefe fängt dies allerdings gut auf. „Sicherlich schmerzt jeder Spieler der nicht dabei sein kann, aber Jahresabschlussfahren, Abschlussfeiern und Verletzungen richten sich nicht nach dem Spielplan in der Jugendbundesliga.“ So Headcoach Christian Freund.

Kick Off ist um 14 Uhr im Home off the Canes.

Zurück zur Übersicht

Sponsoren