Noch zwei Tage bis zum nächsten GFL2-Spiel

Phantoms gastieren am Sonntag ab 15 Uhr bei Frankfurt Pirates

Noch zwei Tage bis zum Auswärtsspiel des GFL2-Teams der Wiesbaden Phantoms bei den Frankfurt Pirates! Da die Partie aufgrund einer Sperrung der Bezirkssportanlage Nieder-Eschbach (Heinrich-Becker-Straße 23, 60437 Frankfurt am Main), verlegt wurde, findet sie nun am Sonntag, 18. Juli, ab 17 Uhr, statt - direkt vor dem „Rückspiel“ im Wiesbadener „Camp“ am Samstag, 14. August, 17 Uhr. „Diese neue Spielfolge ist wie ein Übergang von der Vor- in die Rückrunde“, freut sich Phantoms-Head-Coach Tibor Gohmert über den Back-to-back-Vergleich.

Für beide Teams geht es um die ersten Punkte in einer bisher erfolglosen Saison. Die Phantoms verloren gegen die Meisterschaftskandidaten Straubing und Kirchdorf mit 17:48 und 14:31, die Pirates sogar mit 12:50 und 0:51. Auch gegen den zweiten Aufsteiger Bad Homburg mussten beide Teams passen: Wiesbaden unterlag knapp mit 7:15, Frankfurt am vergangenen Wochenende deutlich mit 3:33. Mit 0:6 Punkten und 15:134 Zählern haben die Pirates aktuell die rote Laterne am Mast hängen, die Phantoms rangieren mit 38:94 Zählern aber nur knapp vor ihren Gastgebern.

Die Zahlen machen deutlich: In der Offense läuft‘s/fliegt’s noch nicht richtig rund bei beiden Teams. Was die Kanonenkugeln der Pirates und die Offense der Phantoms am Sonntag in den gegnerischen Defenses anrichten werden… wer weiß!? Was ist euer Tipp, liebe Phans?

Die Corona-Vorgabe der Pirates: „Es ist erforderlich, dass Sie einen Impfnachweis oder einen Negativ-Test vorlegen“, heißt es auf der Homepage der Frankfurter. Ein entsprechender Test kann vor Ort vorgenommen werden. Hierzu ist eine Voranmeldung unter https://frankfurt-buergertest.de/pirates/ erforderlich. Zwischen 11 und 16 Uhr werden Tests angeboten.

Zurück zur Übersicht