U13-Flagsaison geht zu Ende

Phantoms erspielen sich Sieg gegen Nauheim Wildboys

Von: Michael Wiegand

Es war eine kurze Saison in der U13-Flagliga: Die Wiesbaden Phantoms von Head Coach Tobias Faulhaber bestritten drei Turniere mit jeweils zwei Spielen gegen die Nauheim Wildboys und Bürstadt Redskins - das erste der drei Turniere fand in Bürstadt statt, das zweite in Wiesbadens „Camp Lindsey“, das dritte nun in Nauheim.

Nach vier Niederlagen in den ersten Spielen kamen die Phantoms nun unter Ersatz-Head-Coach Martin Spindler zu einem 44:32-Erfolg über die Wildboys – für Platz zwei reichte der Sieg jedoch nicht mehr, da die Wildboys mit zwei gewonnenen Partien gegen die jüngsten Phantoms bereits uneinholbar vor den Wiesbadenern rangierten.

In der zweiten Begegnung setzten sich erwartungsgemäß die Bürstadt Redskins mit 35:6 durch, die ihre zweite „perfect season“ in Folge erspielten wollten. Auch gegen die Wildboys gewannen die Südhessen deutlich.

Für die Flaggies geht es nun im Tackle-Football weiter… Jungen und Mädchen ab zehn Jahren können am Training teilnehmen. Informationen gibt Martin Spindler, der per E-Mail an die Adresse martin.spindler@wiesbaden-phantoms.de zu erreichen ist.

Zurück zur Übersicht