GFL2-Spielplan ist komplett

Zehn Spiele samstags, vier sonntags und auswärts

Von: Michael Wiegand

Der Spielplan für das GFL2-Team der Wiesbaden Phantoms steht! Die noch nicht terminierten Auswärtsspiele wurden nun fixiert, so dass Spieler, Coaches und Phans für 2020 planen können.

Die Heimspiele der Phantoms finden ausnahmslos samstags statt, übliche Kick-off-Zeit bleibt 17 Uhr, wobei am Samstag, 20. Juni, aufgrund der Fußball-EM bereit um 14 Uhr gestartet wird. Austragungsort ist „Camp Lindsey“, Willy-Brandt-Allee 17, 65197 Wiesbaden. Hier können sich aufgrund der Tatsache, dass das GFL2-Team viermal Double Header mit der U19 und eventuell sogar Dreier-Spieltage mit einem weiteren U-Team austrägt, eventuell noch leicht veränderte Kick-off-Zeiten ergeben.

Vier der sieben Auswärtsspiele finden sonntags statt. Am 10. Mai in Darmstadt und 28. Juni in Frankfurt stehen Team und Phans kurze Trips bevor, am 2. August nach Fürstenfeldbruck und am 16. August nach Straubing jedoch deutlich weitere Anfahrten.

Der Spielplan im Überblick:
Samstag, 2. Mai, 17 Uhr: Wiesbaden Phantoms – Kirchdorf Wildcats (Double Header mit U19)
Sonntag, 10. Mai, 15 Uhr: Darmstadt Diamonds – Wiesbaden Phantoms
Samstag, 16. Mai, 17 Uhr: Wiesbaden Phantoms – Saarland Hurricanes (Double Header mit U19)
Samstag, 23. Mai, 17 Uhr: Saarland Hurricanes – Wiesbaden Phantoms
Samstag, 13. Juni, 17 Uhr: Wiesbaden Phantoms – Biberach Beavers (Double Header mit U19)
Samstag, 20. Juni, 14 Uhr: Wiesbaden Phantoms – Darmstadt Diamonds (Double Header mit U19)
Sonntag, 28. Juni, 15 Uhr: Frankfurt Pirates – Wiesbaden Phantoms
Samstag, 25. Juli, 17 Uhr: Wiesbaden Phantoms – Fursty Razorbacks
Sonntag, 2. August, 16 Uhr: Fursty Razorbacks – Wiesbaden Phantoms
Samstag, 8. August, 17 Uhr: Wiesbaden Phantoms – Straubing Spiders
Sonntag, 16. August, 15 Uhr: Straubing Spiders – Wiesbaden Phantoms
Samstag, 22. August, 15 Uhr: Biberach Beavers – Wiesbaden Phantoms
Samstag, 29. August, 17 Uhr: Wiesbaden Phantoms – Frankfurt Pirates
Samstag, 5. September, 16 Uhr: Kirchdorf Wildcats – Wiesbaden Phantoms

Zurück zur Übersicht