U19-Viertelfinale im Helmut-Schön-Sportpark

Wiesbaden Phantoms empfangen am Samstag Dresden Monarchs

Von: Michael Wiegand

Die Wiesbaden Phantoms empfangen am Samstag, 14. Juli, die Dresden Monarchs zum Viertelfinale um die Deutsche U19-Meisterschaft im American Football. Kick-off im Helmut-Schön-Sportpark ist um 15 Uhr. Parkplätze stehen in der Berliner Straße zur Verfügung.

Als Gruppensieger der GFL-J Mitte – mit 19:1 Punkten die dritte Meisterschaft ohne Niederlage in Folge! – empfangen die 16 bis 19 Jahre alten Wiesbadener den Nord-Zweiten Dresden. Die Monarchs kamen in der regulären Saison auf 15:5 Punkte, mussten sich in der Tabelle nur den Hamburg Huskies geschlagen geben und werden vom Coaching Staff der Phantoms als immens gefährlicher Gegner eingestuft. Dresden werde hervorragend gecoacht und könne gleichermaßen auf technisch gut ausgebildete, schnelle sowie schwere Akteure zurückgreifen.

Die Phantoms werden im Schön-Sportpark hingegen mit starkem Passspiel und kraftvollen Läufen versuchen, den Monarchs Yard um Yard abzunehmen.

Der Sieger der Partie trifft auf den Gewinner der Begegnung zwischen dem West-Gruppensieger und 14-maligen Deutschen Meister Düsseldorf Panther und dem Vizemeister aus der Südgruppe, Schwäbisch-Hall. Würden die Phantoms das Halbfinale erreichen, würde es am 21. Juli in Wiesbaden ausgetragen werden, da die Phantoms das beste Vorrundenteam waren.

Zurück zur Übersicht