Phantoms Cheerleader bei Meisterschaft erfolgreich

Erfreuliche Ergebnisse aller Teams

Von: André Kröger

Am letzten Wochenende fanden in Gießen die 24. Hessischen Cheerleading-Meisterschaften statt. Mit insgesamt vier Mannschaften nahmen die Wiesbaden Phantoms sehr erfolgreich daran teil.

Die Wiesbaden Phairies, unsere „PeeWee-Cheers“, wollten ihren Titel vom letzten Jahr verteidigen und waren sehr gut vorbereitet. Am Ende fehlte ihnen jedoch ein Punkt und sie mussten sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Dies war dennoch ein sensationeller erfolg, da sie erst zum zweiten Mal überhaupt an der Meisterschaft teilnahmen. Im Bereich der Junioren stellten die Wiesbaden Phantoms ebenfalls ein Team, das sich in einer sehr starken Konkurrenz den vierten Platz sichern konnten. Damit verpassten unsere Mädels das Podest nur denkbar knapp. Einen weiteren zweiten Platz errangen unsere Senior Cheerleader, die von ihrer Trainerin Kim Hohmann hervorragend vorbereitet wurden. Bei den Stunt-Teams erreichten unsere „Mighty Lilies“ im Group Stunt den dritten Platz.

Damit erreichten die vier Teams der Wiesbaden Phantoms sehr gute Platzierungen. Zweimal Silber, einmal Bronze und ein vierter Rang unterstreichen die sehr gute Arbeit im Bereich Cheerleading.

„Es war ein toller Wettbewerb und eine sehr starke Konkurrenz. Unsere Teams haben alle mit tollen Leistungen überzeugt“, lobte Patrick Hähnel, Vorstand Cheerleading & Jugend, die Mannschaften. Und weiter: „Man konnte deutlich erkennen, dass wir auch im Cheerleading auf qualifizierte Trainer setzen, die ihre Teams sehr gut auf den Wettkampf eingestellt hatten. Wir sind sehr stolz auf unsere Cheerleading-Teams und freuen uns darauf, Sie bei unseren Heimspielen zu sehen.“

Ab Anfang April beginnt die Football-Saison im heimischen Europaviertel, wo alle Cheerleading-Teams die Spiele begleiten werden.

Zurück zur Übersicht

Sponsoren