Luca Mörtel vom Natio-Camp begeistert

Linebacker sieht Chancen auf den Aufstieg und ruft Fans zur Unterstützung auf

Von: Phantoms Herren

„Ich muss sagen, ich war ziemlich überrascht, dass ich direkt nach meiner einjährigen Pause eine Einladung bekommen habe“, sagt Luca Mörtel nach dem Training Camp mit der Deutschen Nationalmannschaft. „Gleichzeitig habe ich mich natürlich auch sehr darüber gefreut.“

Nach seiner Rückkehr aus Köln zeigt sich der Phantoms-Linebacker sachlich: „Eine genaue Einschätzung, ob man den Sprung in den Kader am Ende schafft, kann man hier meiner Meinung nach nicht abgeben, da es unzählige Faktoren gibt, die eine Rolle spielen. Zudem weiß man im Vorhinein nie, wie die Konkurrenz ist und auch die Tagesform spielt eine große Rolle. Eine zu große Euphorie oder zu viel Träumerei wollte ich von Anfang an nicht aufkommen lassen.“

Vor dem Camp hatte der 20-Jährige bereits gesagt, neue Erfahrung, neues Wissen und zusätzliche Techniken mit nach Hause bringen zu wollen: „Denn egal bei welchem Auswahltraining ich bis jetzt war, gab es hier und da immer ein paar Kleinigkeiten, die neu waren und die mich auf dem Feld weiter gebracht haben. So kann man überall, wo man auf neue Spieler und Coaches trifft, neues Wissen mitnehmen und mit den Mitspielern aus dem Team teilen. Genau solche Kleinigkeiten können dann in Spielen entscheidend sein.“

Entsprechend motiviert geht der Walldorfer auch die neue Saison an, die am 29. April für die Phantoms um 17 Uhr mit einem Heimspiel gegen die Albershausen Crusaders beginnt. „Ich glaube, dass wir dieses Jahr wieder um die ersten Plätze mitspielen werden und wenn wir im Training weiter so hart wie bisher arbeiten, sogar der Aufstieg möglich ist.“

Das Quäntchen Glück, das nötig sei, bringt Luca Mörtel jedoch ebenfalls ins Spiel: „Aber wir haben viel Talent und auch Erfahrung in der Mannschaft. Zudem werden uns auch die Importe noch einen gewissen Vorteil verschaffen, was mich sehr zuversichtlich macht. Und einen Ausschlag können die Fans geben, wenn sie uns im Europaviertel unterstützen, da auch sie für unseren Erfolg mit verantwortlich sind. Wenn eine hohe Lautstärke herrscht, kann uns genau das in entscheidenden Spielen den gewissen Vorteil verschaffen!“

Zurück zur Übersicht

Sponsoren