Igitt, Spinnen!

Kick-off gegen Straubing am Samstag um 17 Uhr/Kostenloses Parken ab 15 Uhr

Von: Michael Wiegand

Die Wiesbaden Phantoms können am Samstag, 13. Juli, einen Riesenschritt in Richtung Ligaverbleib in der GFL2, Deutschlands zweithöchster Liga im American Football, machen. Ab 17 Uhr ist der Tabellensechste Straubing Spiders zu Gast im Europaviertel, Willy-Brandt-Allee 17, 65197 Wiesbaden.

Ein Blick auf die Tabelle macht die Ausgangslage deutlich: Die Phantoms rangieren mit 6:6 Punkten auf Platz vier der Tabelle, die Spiders starteten mit 4:6 Zählern in die Saison. Hinter ihnen stehen mit bereit 0:16 Punkten nur noch die Gießen Golden Dragons. Entsprechend heiß sind die Spiders nun auf einen Biss, denn mit einem Sieg würden sie den Abstand auf die Dragons dermaßen vergrößern, dass die Chancen der Gießener nochmals deutlich sinken würden, die GFL2 noch zu halten.

Gleiches gilt für Wiesbaden, denn in der GFL2 Süd scheint in der aktuellen Saison alles möglich zu sein; auch ein letztes Feuerspeien aus Gießen! Zwei weitere Punkte im Kampf gegen den Abstieg wären also beruhigend.

Entsprechend motiviert gehen die Phantoms ins Spiel, dürften sie doch spätestens nach ihrem eindrucksvollen 3:0-Lauf, dem beeindruckenden Sieg gegen den amtierenden Meister Ravensburg Razorbacks und der knappen (sowie unnötigen) Niederlage vor zwei Wochen in Biberach endgültig verinnerlicht haben, dass sie durchaus in der Lage sind, sich am Ende oberhalb von Platz vier einordnen zu können. Kampf gegen den Abstieg? Okay! Aber ein Blick nach oben muss im American Football immer geworfen werden.

Die Phans können ihr Team wie immer entsprechend unterstützen und kommen erneut in den Genuss ab 15 Uhr kostenlos auf dem Polizeiparkplatz in der Willi-Brandt-Allee 20 kostenlos ihre Fahrzeuge abstellen zu können.

Zurück zur Übersicht

Sponsoren