MIT VIEL HERZ UND ERFAHRUNG

Aus Diamanten werden Phantome

Von: Annette Richling

Mit zwei weiteren Neuzugängen startet Headcoach Patrick Griesheimer in die Trainingswoche: Nicolas Gölzenleuchter und Mike Haag verstärken in der kommenden Spielzeit das GFL2-Team der Wiesbaden Phantoms.

Der sehr erfahrene Gölzenleuchter ließ sich von Freunden überreden ins Training der Nauheimer Wildboys zu kommen und "blieb dann einfach hängen", erklärt Nic schmunzelnd seine Anfänge, "seitdem kann ich einfach nicht mehr aufhören." Seit 2005 spielte er bei den Darmstadt Diamonds mit denen er nicht nur in die GFL aufstieg und sogar das Viertelfinale der Playoffs erreichte, sondern auch 2013 nach einer Perfect Season das Team beim Wiederaufstieg in die GFL2 tatkräftig unterstützte. "Nic wird uns nicht nur als Linebacker unterstützen, sondern vor allem ist er ein hervorragender Longsnapper - eine Position, die in den meisten Teams nicht durch so einen Spezialisten besetzt ist“, erklärt Griesheimer seine Zufriedenheit.

Mike Haag begann seine Football-Laufbahn in der Jugend der Razorbacks, hatte auch Einsätze in der Hessenauswahl und wechselte später ins Herrenteam der Rüsselsheimer. Anschließend spielte er, mit einigen berufsbedingten Pausen, bei den Nauheim Wildboys, bevor er in der letzten Saison bei den Darmstadt Diamonds einstieg. "Mike wird hauptsächlich als Fullback und Tight End zum Einsatz kommen“, weiß der Headcoach zu berichten und fügt hinzu, "beide spielen Football mit viel Herz und sind absolut zuverlässig und engagiert bei der Sache."

Der Wechsel zu den Phantoms reizte die Jungs vor allem wegen der professionellen Arbeit des Vereins und der Möglichkeit noch mal etwas Neues kennenzulernen. "Mit unserer Erfahrung wollen wir dem Team auch in schwierigen Situationen positive Impulse geben und den Kampfgeist aufrecht halten“, schließen die Neu-Phantoms ihre Vorstellung. Und wir heißen Nicolas und Mike herzlich WILLKOMMEN.

Zurück zur Übersicht

Sponsoren