GFL2-Team in Hall und Pforzheim

„7on7“-Turnier und Testspiel am Samstag und Sonntag

Von: Michael Wiegand

An den kommenden beiden Wochenenden ist das GFL2-Team gleich dreimal zu erleben. Am Samstag, 30. März, spielen die Phantoms beim „7on7“-Turnier der Schwäbisch Hall Unicorns, bei dem ausschließlich Pässe gespielt werden.

Erste und zweite Mannschaft des Deutschen Meisters haben sich sechs weitere Teams eingeladen: Von 10 bis 16 Uhr werden sich die Syneo Albershausen Crusaders, Wolfpack Bad Mergentheim, Weinheim Longhorns, Saarland Hurricanes, Ravensburg Razorbacks und unsere Wiesbaden Phantoms auf dem Kunstrasenplatz beim Hagenbachstadion messen.

Einen Tag später testen die Phantoms gegen den starken Regionalligisten Pforzheim Wilddogs. Das Spiel findet ab 15 Uhr im Ispringer Pfad 44 in Pforzheim statt.

Wiederum sechs Tage später begrüßen die Phantoms Gäste zu einem besonderen „7on7“-Turnier. Weitere Informationen zum Turnier am Samstag, 6. April, im heimischen „Camp Lindsey“ folgen…

Zurück zur Übersicht

Sponsoren