VON MAINZ NACH WIESBADEN ÜBER FRANKFURT

Auch während der besinnlichen Zeit zwischen Weihnachten und Silvester ist es rund um das Phantoms-GFL2-Team nicht ruhig.

Von: Annette Richling

Headcoach Patrick Griesheimer und seine Coaching Staff arbeiten nicht nur unermüdlich an der sportlichen und taktischen Entwicklung des Teams für die kommende Saison, sondern können auch, neben den vielen bekannten Stammspielern, etliche neue Spieler im Training begrüßen.

"Mit Daniele Puglisi und Dominic Wies konnten wir zwei Spieler für die Phantoms gewinnen, die mit ihrer Spielerfahrung eine Bereicherung für das Team sind", stellt Griesheimer die ersten beiden Neuzugänge vor. Der 24jährige Daniele stand bereits mit 10 Jahren auf dem Flagfootball-Feld der Mainz Golden Eagles und entdeckte seine Liebe zu dem Sport, vier Jahre später wechselte er in die Tackle-Jugend unserer Nachbarn und spielte in dieser Zeit auch in der Jugendauswahl. Mit 18 Jahren wechselte der Line-Spieler, der sowohl in der Offense als auch in der Defense eingesetzt werden kann, in das Herren-Team bevor er die letzten drei Jahre bei den Frankfurt Pirates seine Football-Laufbahn fortsetzte. Ähnlich verlief es auch beim 22jährigen Wies, der, nach seiner Zeit in der Mainzer Tackle-Jugend, ebenfalls von 2012 bis 2014 bei den Pirates spielte und dort im letzten Jahr der zweitbeste Passempfänger unseres QB Art Rubio war.

Den Wechsel nach Wiesbaden sehen beide Spieler persönlich als Möglichkeit sich weiter zu verbessern. "Patrick Griesheimer ist ein echt guter Coach, das hat er in der Vergangenheit mehr als einmal unter Beweis gestellt", erklärt Daniele Puglisi den Schritt zu den Phantoms, "außerdem findet man hier eine gestandene Organisation mit einem gestandenen Trainerstab..." "Und natürlich werden wir alles geben, um das Beste für das Team herauszuholen", fügt Dominic Wies noch hinzu.

"Es ist schön zu sehen, wie viele Spieler zu uns stoßen, weil sie sich lieber weiterentwickeln und ihren geliebten Sport aktiv auf dem Spielfeld erleben wollen," freut sich der Headcoach über die Zugänge, die er in der kommenden Zeit der Phamily präsentieren wird, "damit lassen sich die drei von uns erwarteten Abgänge gut kompensieren." WILLKOMMEN, Daniele und WILLKOMMEN, Dominic.

Zurück zur Übersicht

Sponsoren