Phantoms Inside: Interview mit Phantoms-Defensive-Back Raphael Gardoni

„Ich muss schneller und stärker werden“

Eineinhalb Monate nach der Saison: Bist Du mit 2018 zufrieden?

Definitiv! Wir sind weiter gekommen, als uns alle zugetraut haben. Zum Teil auch weiter, als manch einer von uns sich zugetraut hat.

Und mit Deiner eigenen Leistung?

Für mein erstes richtiges Herrenjahr definitiv.

Was möchtest Du 2019 verbessern?

Ich muss schneller und stärker werden. Wenn man gegen US-Amerikaner spielt, merke ich sehr schnell den Unterschied. Um nächstes Jahr besser mithalten zu können, muss ich mich verbessern.

Wie sieht entsprechend Dein Training aus?

Viel laufen und ins Gym gehen.

Hast Du Tipps für die jetzigen U19-Seniors wie sie sich 2019 schon auf eventuelle Einsätze Ende der Saison in der GFL2 vorbereiten können?

„Kommt ins Training und zeigt euch.“ Nur die Leute, die ins Training kommen, dürfen auch spielen.

Gab es herausragende Momente in der zurückliegenden Saison? Zum Beispiel einen besonders wichtigen Sieg?

Ich glaube das wichtigste Spiel war das Heimspiel gegen Montabaur. Als wir gewonnen hatten, war auch der Ligaerhalt geschafft!

Zurück zur Übersicht

Sponsoren