Stephan Götz wechselt zu den Phantoms

Mit dem Offensive Lineman Stephan Götz präsentieren die Phantoms den ersten Neuzugang 2015

Von: Annette Richling

"Endlich!" Die Freude und Zufriedenheit steht Patrick Griesheimer ins Gesicht geschrieben. "Endlich ist Stephan Götz in meinem Team." Bereits seit 2002, während seiner eigenen Aktivenzeit und später als Coach versuchte er den erfahrenen und gut durchtrainierten O-Liner in seine jeweilige Mannschaft zu bekommen und jedes Mal bekam er einen Korb.

Stephan Götz (Jahrgang 1982) begann seine Football-Karriere 1999 bei den Nauheim Wildboys und wechselte 2005 zu den Darmstadt Diamonds mit denen er bis in die GFL aufstieg. "In dieser Zeit hatte ich das Glück von Lee Rowland auf der OL gecoacht zu werden, der mich zu dem Spieler gemacht hat der ich heute bin", erzählt Götz von seiner Zeit bei den Diamonds. Doch nach 10 Jahren dort habe er jetzt die Lust verspürt, sich noch einmal zu verändern. Für die Phantoms habe er sich entschieden, da er in dem jungen Kader viel Potential sehe und überzeugt ist, dass durch ihn und weitere Zugänge der Kader die Stärkung erhält, um den Aufstieg in die GFL zu schaffen.

Patrick Griesheimer lobt Stephan Götz nicht nur als einen guten und erfahrenen Spieler für die O-Line und bei Bedarf auch in der Defense, sondern auch als einen Spieler-Typ, der sich abseits des Feldes engagiert und dessen Stärken, wie absoluter Siegeswille und Kondition, dem gesamten Team zugutekommen.

"Ich freue mich schon richtig auf die Saison und kann es kaum erwarten, dass es endlich los geht! Ich bin sicher, dass es ein erfolgreiches Jahr wird und wir viel Spaß haben werden!" grüßt Götz schon heute alle Phantoms. Willkommen, Stephan!

Zurück zur Übersicht

Sponsoren