Mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet

U16 Flagmannschaft muss sich starken Gegner geschlagen geben

Von: Phantoms U16 Flag

Zu Gast bei den Kelkheim Lizzards war das Team von Cheftrainer Stefan Sievert sehr hoffnungsvoll
vor dem ersten Saisonspiel gegen die Mainz Golden Eagles 1.

Bereits nach den ersten Spielminuten
war man jedoch auf dem Boden der Tatsachen angekommen. Körperlich und technisch war das
junge Team in allen Belangen unterlegen. Somit musste man sich am Ende 0:62 geschlagen geben.

Im zweiten Spiel gegen die Kelkheim Lizzards war das Spiel zu Beginn ausgeglichen. Man war beim
Stand von 7:7 bereits in der gegnerischen Hälfte, als den Lizzards eine Interception gelang, die zum
TD führte. Die Führung gaben die Kelkheimer nicht aus der Hand und somit wurde das Spiel mit 13:33
verloren.

In den drei Wochen Spielpause bis zum Heimturnier am 26.06.2016 liegt nun sehr viel Arbeit für das
Coaching-Team auf dem Tisch. Zu Gast sind dann die Hanau Hornets und die Kassel Titans.
Spielbeginn ist bereits um 10:30 Uhr im Europaviertel.

Zurück zur Übersicht

Sponsoren