Phantoms verstärken Trainerstab

Niklas Rogalski neuer Linebacker Coach

Von: André Kröger

Die Vorbereitungen für die Saison 2016 sind in vollem Gange. Headcoach Patrick Griesheimer konnte als Coach für die Linebacker-Position Niklas Rogalski verpflichten.

Niklas Rogalski hat das Footballspielen bei den Marburg Mercenaries erlernt. Er begann dort schon früh mit Flag-Football und spielte dann als Jugendlicher in der höchsten Spielklasse, den GFL Juniors (GFLJ), und war von 2002-2006 Stammspieler in der Hessenauswahl. 2006 folgte schließlich seine Berufung in die Nationalmannschaft, mit der er Vize-Europameister wurde. Im selben Jahr spielte er für Marburg in der GFL. Sie unterlagen erst im German Bowl und wurden Vizemeister.

Seine Trainerlaufbahn begann Rogalski im Jahr 2007. Von 2008 bis 2009 coachte er die Jugend der Nürnberg Rams.

Mittlerweile hat Niklas Rogalski sein Studium in Mainz erfolgreich beendet und freut sich auf die Zusammenarbeit mit Headcoach Patrick Griesheimer. „Ich möchte Football mit Leuten spielen die wirklich Bock haben, und das ist genau was Patrick Griesheimer im kommenden Jahr vorhat“, so Rogalski. Und weiter: „Die Phantoms haben ein sehr gutes Förderungsprogramm zu dem ich beitragen will“.

Sein persönliches Ziel ist es „agile und sicher takelnde Linebacker mit gutem Spielverständnis und einem Gefühl für das Spiel zu formen, wobei das übergeordnete Ziel, kein Spiel zu verlieren, nicht aus den Augen verloren werden darf. Jedes Spiel ist wichtig. Und wenn wir alle 100 % geben erzielen wir ein Ergebnis mit dem alle glücklich sein werden. Wir müssen alle an einem Strang ziehen. Und da schließt sich auch wieder der Kreis. Denn das funktioniert nur, wenn man Leute im Team hat die wirklich Bock auf Football haben".

Headcoach Patrick Griesheimer freut sich auf die Zusammenarbeit mit Rogalski, den er schon sehr lange kennt. „Niklas ist ein sehr guter Coach und wird unser Programm voranbringen“, so Griesheimer. „Es gibt darüber hinaus weitere Veränderungen und Verpflichtungen, die wir hoffentlich in den kommenden Wochen verkünden können“.

Zurück zur Übersicht

Sponsoren