Perfect Season und ein schweres Erbe

U13 bleibt seit 3 Jahren ohne Liganiederlage -- Ein schweres Erbe für die Nachfolger.

Von: Willi Turturica & Dr. Anne Maas

Foto: (C) Willi Turturica

Auch im letzten Saisonspiel blieb unsere U13 unbesiegt. Mit 32:6 konnten die tapfer kämpfenden Gastgeber aus Rodgau bezwungen werden. Gegen Gießen stand das Rückspiel aus der Vorwoche an, und auch beim zweiten Aufeinandertreffen war die Partie alles andere als ein Spaziergang. Das Endergebnis von 32:14 täuscht gewaltig über den tatsächlichen Spielverlauf. Zur Halbzeit führten nämlich die „Drachen“ mit 14:12, und auch beim zweiten Spiel zeigten insbesondere die Gießener Mädchen in den Reihen der Dragons, wie gut sie spielen können. Aber letztendlich setzte sich die Routine unserer U13 immer mehr durch, und das Spiel konnte zumindest den Punkten nach klar zu Gunsten der Phantoms entschieden werden.

„Rodgau zeigte sich wie erwartet deutlich stärker als beim 1. Spiel“, sagte HC Martin Spindler, „und was Gießen gezeigt hat, verdient absoluten Respekt. Dieses Spiel war vom Verlauf her weit enger als das Erste und hätte durchaus verloren gehen können. Aber es zeigt auch den Charakter unserer Mannschaft, dass sie Spiele auch hart erarbeiten kann, wenn es mal wie heute nicht so rund wie gewohnt läuft“. „Viele verlassen nun die Mannschaft, aber wir freuen uns auf die neuen Spieler. Wie ihre Vorgänger werden auch sie ein schweres Erbe antreten, aber wir alle sind überzeugt, dass auch sie diese Herausforderungen in 2016 meistern werden“ benotete er noch zum Abschluss.

An dieser Stelle sind allen Coaches & Helfern zu danken, die durch ihre unermüdliche Unterstützung diese Saison überhaupt ermöglichten. Besondere Erwähnung verdient dabei der ausscheidende OC Tim Dewald, der U13 und U15 über viele Jahre begleitet und geprägt hat.

Zuletzt gilt die Aufmerksamkeit auf die letzte U13 Veranstaltung in 2015 zu richten, und zwar auf den 31.10.2015. Was machen echte „Phantoms“ zu Halloween? Richtig, sie spielen Football. Zu diesem besonderen Turnier sind viele namhafte Vereine zu Gast in Wiesbaden, darunter auch die Cologne Crocodiles und die Düsseldorf Panther. So, „let’s get scary and play ball!“

Zurück zur Übersicht

Sponsoren