Prestige-Duell vor großer Kulisse

Phantoms und Frankfurt Universe duellieren sich am Samstag um 17:00 Uhr im Helmut Schön Sportpark!

Von: Thomas Weinsheimer

5.000 Zuschauer, wie beim ersten Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften anlässlich des hessischen Doppelspieltags „Hessen Schoppe“ in der Frankfurter Commerzbank-Arena, werden es wohl nicht werden. Aber eine stattliche Kulisse erwarten die Verantwortlichen der Phantoms auch im Helmut-Schön-Sportpark, wenn die Mannschaft von Patrick Griesheimer und Daniel Garcia am Samstag gegen Frankfurt Universe Revanche für die 0:19 Schlappe im Hinspiel nehmen möchte.

Zwar haben beide Kontrahenten den Kampf um Meisterschaft und Bundesliga-Relegation längst aufgeben müssen, die Phantoms am vergangenen Samstag beim Spitzenreiter Kirchdorf, ein sportlich brisantes und spannendes Spiel wird dennoch zu erwarten sein. Schließlich ist Platz 2 hinter dem designierten Meister Kirchdorf noch vakant und den Phantoms sind in einer bisher so ausgeglichenen Liga nicht nur die Universe-Footballer nach deren jüngstem Erfolg gegen Holzgerlingen auf den Fersen.

„Es geht ums Prestige. Mit gleich vier hessischen Mannschaften, die dazu noch auf engstem Raum zusammen liegen, bietet das Bundesliga-Unterhaus gerade für Sportfreunde aus dem Rhein-Main-Gebiet jede Menge Brisanz. Es ist für die Spieler aller Teams auch eine Frage der Ehre, wer denn nun nach 14 Spieltagen die hessische Nase vorne haben wird“, macht Phantoms Defense Coordinator Daniel Garcia deutlich, dass an einen lockeren Saisonausklang nicht zu denken sein wird. Auch wenn er richtigerweise anmerkt, „dass unser Saisonziel Platz 1 war und nicht eine Vize-Meisterschaft oder ein sonstiger inoffizieller Titel!“

So soll denn auch die jüngste Niederlage in Kirchdorf Motivation für die Phantoms sein, den Gästen aus Frankfurt bei ihrem ersten Auftritt in Wiesbaden überhaupt kein ähnlich erinnerungswürdiges Erlebnis zu bescheren, wie beim ersten Duell im Mai. Dort siegte Universe gegen völlig indisponierte Phantoms mit 19:0. „Das ist natürlich auch noch eine Rechnung, die wir begleichen wollen“, so Garcia. Immerhin vier ungeschlagene Spiele in Folge galt es für die Phantoms vor dem Spiel in Kirchdorf zu notieren. Universe hingegen verlor vier der ersten fünf Saisonspiele und berappelte sich erst Ende Juni mit zwei Erfolgen über die Frankfurt Pirates und Nürnberg Rams. Zwei Mannschaften also mit durchaus ähnlich wechselnden Formkurven, die zudem vom Verletzungspech geplagt werden.

Während bei den Phantoms zuletzt vor allem die Ausfälle auf der Offense Line und bei den Passempfängern Sorgen bereiteten, wird man auf Seiten der Universe Top Scorer Willie Milhouse vermissen. Der Ex-Wiesbadener verletzte sich vor zwei Wochen so schwer am Kreuzband, dass er für den Rest der Saison ausfallen wird. An seine alte Wirkungsstätte nur an Krücken wird zurückkehren können.

Dass es trotz der faktisch entschiedenen Meisterschaft und beidseitiger Verletzungsausfälle ein spannendes, aufregendes und intensives Spiel werden wird, steht für die Fans, Trainer und Spieler beider Teams außer Frage. „Es wird sich lohnen, am Samstag um 17:00 Uhr dabei zu sein. Ein tolles Spiel vor toller Kulisse. Wir freuen uns drauf“, lädt Daniel Garcia denn auch Sportfans aus der Region in den Helmut-Schön-Sportpark, um Teil der lautstarken, freundlichen Fanschar zu sein

Zurück zur Übersicht

Sponsoren