Phantoms U15 sind vorzeitig Meister

Von: André Kröger

Die U15 von Headcoach Jonny Ihl ist vorzeitig Meister der U15 Jugendoberliga Mitte. Nachdem Gießen sein Team vom Spielbetrieb abmelden musste und es für das Spiel gegen Bad Kreuznach bereits eine Wertung gab, waren nur noch Frankfurt und Wiesbaden im Rennen um den Titel. Doch die Pirates reisten zum letzten Spiel nicht an. Begründet wurde dies mit zu vielen Verletzten. Die fälligen Nachweise, die vom Ligaobmann gemäß den Regeln angefordert wurden, blieben die Pirates aber schuldig, sodass auch dieses Spiel mit 20-0 gewertet werden musste.

Am kommenden Samstag werden in Bad Kreuznach nun zwar noch Spiele nachgeholt, doch die Meisterschaft ist bereits vorentschieden. Denn egal wie die Spiele ausgehen, Bad Kreuznach kann bei zwei Siegen nur noch mit den Phantoms gleichziehen. Da aber das Spiel von Bad Kreuznach gegen die Phantoms in Gießen durch den Verband mit 20-0 gewertet wurde, bleibt Wiesbaden automatisch vorne. Der Titel ist somit sicher. Jetzt geht es nur noch um die „perfect season“, eine Saison ohne Niederlage.

Im Team der U15 wurde die Nachricht mit gemischten Gefühlen aufgenommen. Man hatte sich intensiv auf die Saison vorbereitet und wollte sich in einem sportlichen Wettkampf mit den gegnerischen Teams messen. Stattdessen kam ein Rückzug von Gießen während der Saison, eine Absage von Frankfurt und Spiele, die Verletzungsbedingt nicht zu Ende gespielt, und gewertet, wurden. Insgesamt sollten in dieser Saison zwölf Partien gespielt werden. Vor den abschließenden zwei Begegnungen am Samstag sind aber bereits acht von zehn Spielen gewertet.

„Die Jugendlichen wollen Spaß. Den kriegen sie aber nur wenn sie auch spielen. Der Titel ist zwar ein Erfolg, aber für die Motivation der Spieler war diese Saison alles andere als erfolgreich“, sagt Jonny Ihl, Headcoach der U15.

Das Spiel in Bad Kreuznach findet um 10 Uhr statt. Anschließend, um 12 Uhr, spielt Bad Kreuznach gegen die Frankfurt Pirates. Die Pokalübergabe findet in Wiesbaden auf dem heimischen Platz im Europaviertel, kurz vor Beginn des GFL2-Spiels, statt.

Zurück zur Übersicht

Sponsoren